DJI A2 GPS

Art.-Nr.: DJIA2GPS

Original Nr.: DJI A2 GPS

  • Lieferbereit in ca. 2 Tagen ab Bestellung.
  • Lieferzeit: je nach Verfügbarkeit beim Lieferanten
Wird geladen ...

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Die Multikoptersteuerung DJI A2 ist der nochmals verbesserte Nachfolger der vielfach bewährten Wookong-M. Sie ist eine komplette Flugsteuerung für verschiedene Multi-Rotor-Plattformen für kommerzielle und industrielle Anwendungen. Es eröffnet sich Ihnen eine beispiellose Ära der präzisen Positionierung und perfekte Flugsteuerung. Basierend auf der Technologie-und Design-Philosophie der DJI Ace Serie von Hochleistungs-Controllern bietet die A2 Ihnen eine neue Flugerfahrung. Die Module besitzen ein Vollmetall-Gehäuse und nutzen bei allen Gyros und Sensoren hochwertige Komponenten zur Temperaturkompensation. Sämtliche Funktionen der Wookong-M wurden übernommen, ebenso wie die bewährten Flug-Algorithmen für hochpräzises Steuern. Dennoch konnten bei der Entwicklung der A2 erhebliche Verbesserungen realisiert werden.


Hochleistungs-Antenne, geräuscharmes Anti-Interferenz-Front-End-HF-Design und sehr genaue Positions- und Geschwindigkeitsberechnung bringen umfassende technologische Durchbrüche mit sich. Diese kombinierten Eigenschaften machen die Positionierung des GPS Pro Plus nahezu perfekt.

Mit höherer Genauigkeit, grösserem Messbereich, einem einzigartigen Design, Dämpfung sowie Kalibrierungsalgorithmus ist der IMU in der Lage, stabile Leistung auch bei hohen Vibrationen und starker Bewegung zu gewährleisten.

Das eingebaute Empfängersystem unterstützt die verbreitetsten Sender direkt, und es unterstützt auch eine Vielzahl von externen Receivern. Kombiniert mit reichlich Ausgabeschnittstellen und flexibler Konfiguration kann die A2 MC komplexe Steuerungsbefehle des Kopters umsetzen. Das neue Dual CAN-Bus-Design verbessert den Datendurchsatz und Stabilität des Systems enorm.



Wookong-M mit GPS, das Profi-Flugkontrollersystem für ambitionierte Piloten. Programmierkenntnisse sind absolut keine erforderlich.

Wichtigste Verbesserungen der A2 im Überblick:

   A2  Wookong-M
 GPS-Kompassmodul
 Empfangsantenne  Hochempfindliche Antenne  Standardantenne
 Satellitenempfangseinheit  Hochpräzise  Gewöhnlich
 IMU
 Vibrationsgedämpfte IMU  Ja  Nein
 Hauptsteuereinheit
 Ausgangskanäle  12  8
 CAN-Bus-Port  Dual  Single
 Eingebauter Empfänger  Ja  Nein
 JR/Spektrum Satellitenports  2  Keine
 LED-BTU-I  Im Lieferumfang  Optional
 Erweiterungen und Support
 Firmware-Upgrade  MC, GPS, IMU, LED-BTU-I  MC
 Unterstützung neuer Module  Ja  Nein
 Unterstützung neuer Funktionen  Ja  Nein
 Fimware-Upgrade  Vereinfacht  Herkömmlich


GPS-Kompass PRO MODUL
Das GPS-Modul des GPS-A2 Compass Pro ist mit einer neuen RHCP-Antenne ausgestattet. Rauscharmes Anti-Interferenz-Front-End-HF-Design und ein optimierter Lokalisierungsalgorithmus bestimmten seine Eigenschaften. Mit stärkerer Anti-Interferenz-Leistung, einer besseren Fähigkeit Satellitensignale zu erfassen und eine genauere Berechnung der Position. All diese Merkmale haben die Fähigkeit für die Positionierung nochmals stark verbessert.

Hochempfindliches IMU- Dämpfer-Modul
Das Innere der Sensorik des A2 IMU wurde umfassend modernisiert. Grössere Messbereiche, ein einzigartiges Design und Dämpfungs- sowie Kalibrierungsalgorithmen der IMU sind in der Lage, stabile Ausgangsleistung zu liefern. Auch bei starken Vibrationen oder extremen Bewegungen des Systems. Die fortschrittliche Sensor-Temperaturkompensation und die genaue Kalibrierung führen zu ausgezeichneter Leistung. Aufgrund der eingebauten Dämpfung ist es nicht notwendig, einen Rahmen oder eigene Dämpfung zu installieren. Sie können die IMU einfach auf Ihrem Multikopter verkleben. Geringe Grösse und Gewicht ermöglichen eine einfache Installation auf engem Raum und vereinfacht die Installation.

Built-In 2.4GHz DR16 Receiver sowie Unterstützung für externe Empfänger
Der A2 hat einen eingebauten 2.4GHz-Empfänger (die neueste DJI-verbesserte Spread Spectrum Technologie), welcher Futaba FASST Sender unterstützt. Er unterstützt 16 Kanäle. Futaba-Benutzer können das System ohne externen Receiver verwenden. Die Komplexität des Systems wurde vereinfacht und die Sicherheit verbessert. Daneben hat das A2-System zwei reservierte JR und Spektrum Satelliten Empfänger-Ports für JR und Spektrum Satelliten-Empfänger. Das System unterstützt externe Empfänger einschliesslich der Futaba S-Bus Empfänger und PPM-Empfänger.

Dual CAN-Bus system
Die A2 verfügt über einen Dual-CAN Bus, welcher den Datendurchsatz und die Erweiterbarkeit des Gesamtsystems verbessert. Gleichzeitig werden die wichtigen Daten und die nicht-kritischen Daten verschiedenen CAN-Bus-Anschlüssen zugeordernet, wodurch die Stabilität des Systems markant verbessert wird.

Weitere Output-Schnittstellen
Die A2 ist mit einem Minimum von zwölf Ausgangskanälen ausgestattet. Benutzer können diese auf einfache Weise nutzen, um einen Kopter zu steuern und die anderen vier Kanäle können als allgemeine Ausgabe-Schnittstelle genutzt werden, z. B. um ein Einziehfahrwerk, Gimbal oder Kamera-Schalter zu steuern oder Beleuchtung zu schalten.

Genaues Position Hold und Windbeständigkeit
Mit der neuen Generation GPS Pro und der Hardware-Aufrüstung des IMU Modul weist der A2 eine optimiertes Trägheitsnavigationssystem auf, welcher dem System eine zuverlässige und genaue Positionierung und Lagehaltung gewährleistet. Der A2 von DJI bieten eine sehr gute Position Hold Eigenschaft auch noch in einer halb-geschlossenen Umgebung, wie zum Beispiel zwischen Gebäuden. Zugleich ist der A2 sehr Windresistent.

Hohe Genauigkeit und intuitive Flugerfahrung
Mit dem A2 wird der Multirotor-Flug so einfach sein wie Autofahren. Der Pilot wird vom Stress der Steuerung des Multi-Kopters befreit und ist in der Lage seine Aufmerksamkeit auf andere Aufgaben, statt dem fliegen zu widmen. 

Unterstützt Online-Firmware-Updates
Anders als bei anderen DJI MC's bietet der A2 ein umfassendes Online-Firmware-Upgrade: Controller, IMU und GPS-Pro, Empfänger und Bluetooth-LED-Anzeige können online durch die Assistenten-Software separat bearbeitet werden. Erleben Sie die neueste Technologie schnell und umfassend.

Neue Funktion «Banked Turn Mode»

In diesem Modus werden die Roll- und Gier-Sticks kombiniert um Ihnen zu helfen, Steilkurven mit nur einer Hand durchzuführen. Das bringt ein ganz neues Flugerlebnis. Normale und FPV-Luftaufnahmen sind in diesem Modus glatt und einfach hinzubekommen. Die Wirkung ist vergleichbar wie eine Mischung von Quer- und Seitenruder bei einem Flächenflugzeug.

Neue Funktion «Cruise Control»

Aktivieren Sie «Cruise Control» den «Tempomat», um Ihren Kopter in seiner aktuellen horizontalen Geschwindigkeit zu sperren. Während der Fahrt kann die Geschwindigkeit jederzeit über die Fernbedienung eingestellt werden. Durch die Aufrechterhaltung des stationären Vorwärtsfluges können Sie sich besser auf Ihre Aufnahmen konzentrieren und Ihre Gesamtflugzeit wird durch die Beseitigung unnötiger Geschwindigkeitsänderungen erhöht.

Intelligentes Einziehfahrwerk
Sobald Sie die intelligente Fahrwerk-Funktion im Software-Assistent aktiviert haben, wird das Fahrwerk in einer bestimmt Flughöhe eingezogen bzw. ausgefahren. Im Failesafe-Mode wird ebenfalls ganz automatisch das Fahrwerk ausgefahren.





Groundstation/Waypoint:
Wie beim Wookong-M können selbstverständlich Wegpunkte mittels Bluetooth und Tablet programmiert und autonom abgeflogen werden.



Position Hold:
Dieser Modus eignet sich besonders für Luftbildaufnahmen. Der Multikopter "klebt" am Himmel und hält seine Position, auch bei Wind bis 28.8km/h!

IOC-Modi (Intelligent Orientation Control) mit "POI", "Course Lock" oder "Home Lock":

POI bedeutet "Point of Interest" und bedeutet, dass der Kopter autonom um einen frei definierbaren Punkt herum kreist. Damit lässt sich z.Bsp. ein Objekt umrunden und filmen.









Beim Course Lock speichert sich der Kopter diejenige Flugrichtung als "Vorwärts", in welche seine Nase vor dem Start gezeigt hat. Wird er im Flug um seine Hochachse gedreht spielt das keine Rolle - seine Flugrichtung bezieht sich immer auf die Ausrichtung beim Start.



Der Home Lock Modus ist ähnlich, seine Bezugsreferenz ist aber nicht seine Ausrichtung, sondern seine GPS-Position beim Start. Das heisst, dass für den Kopter nun sein Startpunkt als Mittelpunkt eines Kreises bedeutet. Der Steuerbefehl "Vorwärts" entfernt ihn vom Startpunkt, "Rückwärts" bringt ihn dahin zurück und "Links" oder "Rechts" wird ihn eine Kreisbahn um seinen Startpunkt fliegen lassen und das jeweils unabhängig seiner Ausrichtung (Blickrichtung der Nase).

RTH (Return to Home):
Mit RTH kann der Kopter eigenständig ohne Eingreifen in die Steuerung zum Startpunkt zurückfliegen und selbstständig landen. Sobald der Kopter in den RTH-Modus wechselt, steigt dieser auf eine sichere Höhe (Standard 20m) auf, fliegt über den Startpunkt und landet den Kopter Punktgenau und Seidenweich.

Fail Safe:
Sobald die Steuerung durch einen Senderausfall (z.Bsp. Abschalten des Handsenders) den Verlust des Signals detektiert, wird der Fail Safe Modus aktiv. Der Kopter wartet einige Sekunden stabilisiert, da wo er sich gerade befindet. Er wartet darauf, dass sich das Sendersignal allenfalls wieder finden lässt. Kann er die Bindung zum Sender nicht mehr aufnehmen, nimmt er die Sicherheitshöhe von 20m (einstellbar) über seinem ürsprünglichen Startpunkt ein, fliegt zurück zu diesem und landet selbständig bis zum Abschalten der Motoren am Boden.

Lieferumfang:
- DJI A2 Hauptkontroller
- DJI A2 IMU
- DJI A2 Power-Modul
- DJI A2 LED-Modul
- DJI A2 GPS/Kompasseinheit
- Anleitungen, Kabel, Zubehör- und Kleinteile




Downloads + Tutorials

Die aktuellsten Downloads von DJI finden Sie HIER
Die aktuellsten Video-Tutorials von DJI findet man HIER

Specs

Basic Performance
Supported Multirotor Quad-rotor +4, X4
Hex-rotor +6, X6, Y6, Rev Y6
Octo-rotor +8, X8, V8
Supported ESC output 400Hz refresh frequency
Supported Transmitter for Built-In Receiver Futaba FASST Series and DJI DESST Series
External Receiver Supported Futaba S-Bus, S-Bus2, DSM2
Recommend Battery 2S-6S LiPo
Power Consumption MAX 5W (Typical Value: 0.3A at 12.5V)
Operating Temperature -5°C ~ 60°C
Assistant Software System Requirement Windows XP sp3 / Windows 7 / Windows 8 (32 or 64 bit)
Flight Performance Hovering Accuracy (GPS Mode) Vertical: ±0.5m
Horizontal: ±1.5m
Suitable Wind Condition < 8m/s (17.9mph / 28.8km/h)
Max Yaw Angular Velocity 150°/s
Max Tilt Angle 35°
Ascent / Descent ±6m/s
Hardware Weight Total <= 224g (over all)
Dimensions MC: 54mm x 39.0mm x 14.9mm
IMU: 41.3mm x 30.5mm x 26.3mm
GPS & Compass Pro: 62mm (diameter) x 14.3mm
LED-BTU-I: 30mm x 30mm x 7.9mm
PMU: 39.5mm x 27.6mm x 9.8mm

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten
  • max. 500 Zeichen

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Passt zu



    NÄHEN RC-HOBBY DROHNEN SEWING NADELN INDUSTRY BIKES MARKIEREN SALE