• Anmelden
  •       |      Währung auswählen: CHF
  • Language Selector
Grösster Onlineshop für Nähmaschinennadeln - Versand weltweit!
Rabatte für B2B-Kunden!

SCHMETZ Stepp- und Quilting-Nadel 130/705 H-Q

Art.-Nr.: HN-22:32 2

Original Nr.: SCHMETZ CANU 22:32 2

  • 390 Einheit/en verfügbar


  • ab : CHF 2.65

  • inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

  • Listenpreis (UVP): CHF 6.25
Wird geladen ...

  • Stärke (1/100mm)
  • Verpackung

Beschreibung

Stepp- und Quilting-Nadel mit besonders schlanker und leicht verrundeter Nadelspitze, die auch dicke Lagen leicht durchdringen kann, ohne das Material zu beschädigen. Bestens geeignet für Stepp-/Abstepparbeiten wie Quilting und Patchwork.
SCHMETZ CANU:
  • CANU 22:32

    CANU ist die Abkürzung für «Catalog Number» und stellt das vom deutschen Nadelhersteller SCHMETZ entwickelte, heute weltweit genutzte System für die Zusammenfassung und Identifizierung von gleichen Nähmaschinennadeln dar, welche diverse Nähmaschinenherstellerspezifische Bezeichnungen tragen.


NADELSYSTEM:
SPITZENFORM:
  • R/SET - Rundspitze normal

    Spitze mit Spitzkegeligem Anschliff. Die normale Rundspitze ist die Standardspitzenform. Bei der Systembezeichnung wird kein Spitzenzusatz «R» verwendet.

    Anwendungen:
    - Leichtes Gewebe
    - Beschichtete Materialien; schwere gewebte Materialien wie z.Bsp. Zeltplanen
    - Kaschierte Materialien mit weichem Kunststoff bzw. dünnem Karton (Pappe)
    - Folien
    - Leder-/Textilkombinationen


BESCHICHTUNG:
  • VERNICKELT

    Die vernickelte Nadel stellt heute den Standard für Haushalt-Nähmaschinen dar.
MATERIAL:
  • Patchwork
    (engl. patch: Flicken, Lappen)
    Aus "Flickern" verschiedener Stoff- bzw. Druckmuster zusammengesetztes Dessin. Auch im Stoffdruck bezeichnet Patchwork die Zusammensetzung zahlreicher Muster zu einem Größeren.
    Quilting
    (engl. to quilt: steppen)
    Eine in Patchwork-Technik angefertigte, zuweilen mit Applikationen versehene Decke; zusammen mit einer einfachen Unterdecke und einer flachen Füllung bildet sie die Bettoberdecke (Steppdecke). "Erfunden" wurde der Quilt von den um 1727 aus England nach Amerika ausgewanderten Mennoniten, denen die englische Kolonialherren das Weben von Stoffen verboten.
    Heute sind schöne Quilts gesuchte Sammlerobjekte und Quilting ist insbesondere in den USA weit verbreitet.
    Stepparbeiten
MATERIALTYP:

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel



    SEWING RC HOBBY DRONE SEWING NEEDLES INDUSTRY BIKES STUFF