• Anmelden
  • CHF
  • Language Selector
}

Seersucker

Seersucker

(persisch: shirushakar = Milch und Zucker)
Ursprünglich ein hellblau/weiss gestreiftes Baumwollgewebe. Heute die Bezeichnung für einen Krepp-(Borken-) Effekt, hervorgerufen durch die Gewebekonstruktion (unterschiedlich gespannte Kettfäden oder Einsatz unterschiedlich schrumpfender Garne), durch Prägung oder durch Chemikalien (z.B. Natronlauge).
Seersucker gibt es auch als Maschenware.
Begriffe: Kräuselkrepp, Craquelé.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.


SEWING RC HOBBY DRONE SEWING NEEDLES INDUSTRY BIKES STUFF